Versicherungen Maschinenbau

Versicherungen MaschinenbauAls Hersteller haften Sie für die Funktionalität und die Sicherheit Ihrer Produkte. Um den finanziellen Folgekosten eines Schadensfalls vorzubeugen, empfehlen wir deshalb die im Rahmen Ihrer Betriebshaftpflicht einschließbare Produkthaftpflicht Versicherung frühzeitig abzuschließen. Wir zeigen Ihnen, welche Versicherungen Maschinenbau Betriebe und Hersteller von Maschinen wirklich benötigen.

Angebot

Beratung & Angebot anfordern

Zielgruppe

Mit den Versicherungen für Hersteller von Getränken sprechen wir folgende Zielgruppen an:

  • Hersteller von Maschinen
  • Maschinenbau Betriebe
  • Zulieferbetriebe

Absicherung

Optimaler Versicherungsschutz für Getränkehersteller bieten die folgenden Bausteine:

  • Betriebshaftpflicht- / Produkthaftpflichtversicherung
  • Vermögensschadenhaftpflicht Versicherung
  • Cyber-Risk
  • D&O / Managerhaftung
  • Forderungsausfall- / Warenkreditversicherung
  • Gebäude Versicherung
  • Inventar- / Ertragsausfall- / Elektronikversicherung
  • Vertrauensschaden / Betrug

Vorteile

Nachfolgend eine kurze Übersicht über die Vorteile, die Sie durch einen Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler erhalten.

  • Individuelle Risikoprüfung
  • Mitversicherung von Nebentätigkeiten
  • einfache und unkomplizierte Abwicklung
  • individueller Versicherungsschutz vom Experten

100Prozent Wir können Ihnen versichern, dass wir als objektiver Partner und Fachmann für Versicherungen dafür sorgen werden, Ihre Wünsche und Anforderungen an die Versicherung bestmöglich mit den derzeit am Markt verfügbaren Möglichkeiten umzusetzen. Sprechen Sie uns deshalb gerne an und fordern Sie Ihr persönliches Versicherungsangebot an, damit wir gemeinsam eine passende Lösung finden können. Durch jahrelange Erfahrung und kontinuierliche Weiterbildung möchten wir auch Ihnen beweisen, wovon unsere zufriedenen Kunden bereits profitieren.

Da die Hersteller von Lebensmitteln mit hohen Hygienestandards und der Gestaltung wirtschaftlicher Prozessen zu kämpfen haben, müssen auch die Maschinen und Produktionsstraßen zur Fertigung der Lebensmittel bestimmten Anforderungen entsprechen. Die Betriebsprozesse müssen reibungslos ineinandergreifen, der Energieverbrauch niedrig gehalten werden.

Nicht selten stellen Sie als Hersteller von Maschinen zur Lebensmittelzubereitung und –verarbeitung nicht mehr nur ein Einzelgerät zur Verfügung, sondern bieten Ihrem Abnehmer ein Komplettkonzept. Im Fokus stehen die optimale Raumausnutzung, Waren- und Personenfluss, schnelle Durchlaufzeiten und eine hohe Ausbringungszahl.

Welche Maschinen werden zur Herstellung von Lebensmitteln verwendet und welche Gefahren lauern?

Allein bei der Getränkeherstellung kommt eine Vielzahl an Maschinen zum Einsatz: Abfüllanlagen, Etikettierer, Flaschenreinigung, Brauereimaschinen, Kellereimaschinen, Dampferzeuger, Pressen, Pasteurisierer uvm. Auch die Herstellung von Lebensmitteln ist ohne Maschinen kaum denkbar wie z.B. bei der Fleischverarbeitung: Fleischwolf, Räucheranlagen, Vakuummaschinen, Schneider und finden Anwendung. Auch in der Bäckerei begegnen uns viele Geräte: Knetmaschinen, Kühlgeräte, Brötchenpressen. Bei weniger traditionsreichen Unternehmen reden wir nicht von Einzelgeräten sondern vielmehr von großen Produktionsstraßen, die oftmals non-stop in Betrieb sind.

Schnell wird klar, dass wir ohne eine industrielle Fertigung kaum an Lebensmittel kommen. Bis wir ein Fertigerzeugnis verzehrbereit auf dem Tisch haben, hat das Rohprodukt viele Stationen durchlaufen. Die Herstellungsprozesse werden immer komplexer, dennoch sollen schnelle Durchlaufzeiten garantiert, Engpässe und Stillstand vermieden werden. Eine einfache Bedienung der Maschinen, eine schnelle Umrüstung und die einfache Reinigung sind gefragt. Auf dieser Reise entstehen Risiken.

Sorgen Sie vor mit dem passenden Versicherungsschutz:

  • Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung:

Leistet bei Fremdschäden an Sachen, Personen oder Vermögen. Ersetzt wird nicht das fehlerhafte Produkt an sich, ersetzt werden Sachschäden, die an anderen Produkten entstanden sind. Bei Körperverletzung oder Tötung erhalten die geschädigten Personen ebenfalls Leistungen aus diesem Vertrag z.B. für Behandlungskosten, Rentenansprüche, Beerdigungskosten oder Versorgung von Hinterbliebenen.

  • Gebäude- und Inhaltsversicherung:

Ihre Produktionsstätte stellt Ihr Kapital dar. Nicht auszudenken, welche Verluste entstehen, sollte ein Brand oder ein Wasserschaden Ihr Gebäude oder dessen Inhalt beschädigen. Sorgen Sie mit der passenden Versicherungslösung vor und schützen Sie Ihre Sachwerte.

Gerne beraten wir Sie unabhängig und individuell.