Versicherungswechsel

Adam Riese Versicherung

Sie denken gerade über einen Adam Riese Versicherungswechsel nach und überlegen sich, welche Vorteile Adam Riese auch Ihnen bieten kann? Worauf Sie bei einem Versicherungswechsel grundsätzlich achten müssen und wie Sie schnell und einfach Ihre bestehende Versicherung kündigen können, erfahren Sie hier.

Nehmen wir also an, Sie möchten eine neue Privathaftpflicht oder auch eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Über Freunde, Soziale Medien, Werbung oder auch andere Wege haben Sie erfahren, dass die Adam Riese Privathaftpflicht oder auch die Adam Riese Rechtsschutzversicherung eine tolle Möglichkeit bietet in Zukunft gut und auch günstig versichert zu sein. Aktuell sind Sie aber noch bei einem anderen Versicherer und müssten dort erst noch die Versicherung kündigen.

Kündigungsfristen beim Adam Riese Versicherungswechsel

Wenn Sie eine laufende Privathaftpflicht- oder auch Rechtsschutzversicherung kündigen möchten, dann sind in aller Regel Kündigungsfristen einzuhalten. Regulär betragen diese 3 Monate zum Ablauf. Immer mehr Versicherer gehen aber dazu üben, dass den Kunden ein tägliches Kündigungsrecht eingeräumt wird. Dieser Punkt ist Fluch und Segen zugleich. Warum? Nehmen wir an, Sie möchten Ihre Versicherung kündigen, wissen aber nicht, zu welchem Termin. Angenommen, Sie schreiben in die Kündigung an den Versicherer: „Hiermit kündige ich meine Versicherung zum nächst möglichen Termin.“ und möchten dann im Anschluss den Adam Riese Versicherungswechsel vornehmen. Wenn es jetzt blöd läuft, dann stehen Sie bei einem täglichen Kündigungsrecht Ihres aktuellen Versicherers praktisch „morgen“ ohne Versicherung da, haben aber noch keine neue Versicherung abgeschlossen. Im Schadensfall sind Sie jetzt nicht versichert.

Ein ähnliches Problem könnte entstehen, wenn die alte Versicherung von Datum x bis Datum y um 0:00 Uhr läuft, die neue Versicherung aber erst am Folgetag um 12:00 beginnt. Sie wären 12 Stunden unversichert, wenn Sie dies nicht berücksichtigen.

Aus diesem Grund ist es immer wichtig zu wissen, welche Kündigungsfrist Ihr aktueller Vertrag hat, ehe Sie eine Kündigung aussprechen. So können Sie die Kündigung des Altvertrags und den Adam Riese Versicherungswechsel zeitlich genau aufeinander abstimmen.

So gelingt der Adam Riese Versicherungswechsel

Wir fassen also noch einmal zusammen, worauf zu achten ist, wenn Sie ihre bestehende Versicherung wechseln wollen. Neben dem Leistungsvergleich, um Deckungslücken zu vermeiden, gehen Sie also wie folgt vor:

  • Prüfen Sie, wann genau Ihre aktuelle Versicherung abläuft bzw. zu welchem Termin diese zu kündigen ist.
  • Führen Sie einen Versicherungsvergleich aus
  • Entscheiden Sie sich für eine Versicherung und schließen Sie diese online ab. Das Beginndatum legen Sie so, dass zwischen dem Ablauf der aktuellen Versicherung und dem Beginn der neuen Versicherung keine Lücke entsteht.
  • Warten Sie auf die Bestätigung des neuen Versicherers, behalten Sie dabei aber auch die Kündigungsfrist im Auge.
  • Sobald die Bestätigung des neuen Versicherers vorliegt können Sie die alte Versicherung kündigen

So vermeiden Sie Fehler beim Adam Riese Versicherungswechsel.