Betriebshaftpflicht Schädlingsbekämpfung

Betriebshaftpflicht Schädlingsbekämpfung

Als Betrieb in der Schädlingsbekämpfung gehört es zu Ihren Aufgaben, Schädlinge unterschiedlicher Art möglichst dauerhaft zu bekämpfen oder umzusiedeln. Trotz aller Sorgfalt kann ein Fehler passieren. Im schlimmsten Fall kommen dabei Personen zu Schaden.

Weil die Betriebshaftpflicht Schädlingsbekämpfer neben der Leistung im Schadensfall auch noch anderweitig unterstützt, sollte sie für Schädlingsbekämpfer ein Muss sein. Beim Betriebshaftpflicht Preisvergleich erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Versichern in der Betriebshaftpflichtversicherung können sich folgenden Betriebe:

  • Kammerjäger / Schädlingsbekämpfung
  • Landwirtschaftliche Schädlingsbekämpfung
  • Pflanzenschutz
  • Desinfektor
  • Hersteller von Pflanzenstärkungs-, Pflanzenschutzmittel und Pflanzendüngemittel
  • Handel mit Pflanzenstärkungs-, Pflanzenschutzmittel und Pflanzendüngemittel
  • Sonstige Betriebe auf Anfrage

Angaben zum Risiko


Kontaktdaten Ansprechpartner


Schädlingsbekämpfung und -vorsorge

Zu den Aufgaben eines Schädlingsbekämpfung Betriebes gehört die Durchführung von Schädlingskontrolle, Beratung und Bekämpfung. Neben Wespen, Bienen und Hornissen, sowie Ameisen, als auch Ratten gehört auch die Tauben- und Marderabwehr mit dazu. Ebenfalls häufig angeboten wird die Unterstützung bei der Lebensmittelhygiene also Prävention vor weiterem Schädlingsbefall. Für besonders geschützten Arten nach § 7 Abs. 2 Ziffer 13 des BNatSchG kommt lediglich eine Umsiedlung in Frage. Auch diese Aufgabe meistern Schädlingsbekämpfer professionell.