Betriebshaftpflicht Bodenleger

Betriebshaftpflicht Bodenleger günstig versichern!

Betriebshaftpflicht Bodenleger

Bodenleger zeigen ihr Können Neubau und im Ausbau von Objekten. Auch bei Renovierungsarbeiten kommen sie mit Ihrem Können zum Zuge. Trotz aller Sorgfalt, ist ein Fehler schnell geschehen. Wir zeigen Ihnen, wie bereits eine günstige Betriebshaftpflicht Bodenleger umfangreich schützt.

Was kostet eine Betriebshaftpflicht für Bodenleger?

Die Betriebshaftpflicht für Bodenleger ist bereits für eine vergleichsweise geringe Jahresprämie von unter 400,– EUR im Jahr zu bekommen. Dafür müssen Sie allerdings eine mehr oder weniger hohe Selbstbeteiligung vereinbaren. Gerade für Bodenleger, die davon ausgehen nie einen Schaden zu haben, kann diese Variante interessant sein.

Existenzgründer zahlen oft sogar noch weniger und liegen mit dem Jahresbeitrag unter 300,– EUR. Auch hier muss dann aber eine hohe Selbstbeteiligung vereinbart werden, wenn man in dem Ausmaß bei den Betriebshaftpflicht Kosten sparen will.

Realistisch betrachtet liegen, bei einem Selbstbehalt von 250,– EUR, die Kosten für eine Betriebshaftpflicht für Bodenleger zwischen 400,– und 500,– EUR im Jahr. Je nach Tarif, Anbieter und evtl. Bonusaktionen stark schwankend.

Um eine möglichst günstige Betriebshaftpflichtversicherung zu erhalten kommt es hin und wieder vor, dass der ein oder andere darüber nachdenkt, die tatsächlich ausgeübte Tätigkeit nicht genau anzugeben und stattdessen beitragsrelevante Risiken zu verschweigen. Als Experte für Betriebshaftpflicht Versicherungen kann von unserer Seite nur davon abgeraten werden, auf diese Art und Weise zu versuchen Kosten zu sparen.

Es ist absolut wichtig, dass die Tätigkeit, die Sie ausüben, auch wirklich angegeben wird. Sie gefährden sonst Ihren Versicherungsschutz, wenn Sie die Tätigkeit nicht genau angeben.

Wenn Sie als Beispiel als Bodenleger arbeiten, aber zusätzlich hin und wieder auch noch als Trockenbauer tätig sind, dann müssen Sie das angeben. Unabhängig davon, ob Sie es in der Gewerbeanmeldung aufführen oder nicht – für die Versicherungsgesellschaft ist dies ein möglicherweise risikorelevanter Hinweis.

Versicherungsvergleich anfordern

  • Umfangreicher Schutz für Freiberufler und Gewerbebetriebe
  • Persönliche & objektive Beratung durch Experten
  • Kein Call Center – Individuelle Betreuung durch Versicherungsfachleute

Was soll versichert werden?

Ansprechpartner bei Rückfragen

Mit Klick auf den Button "Angebot anfordern" bestätigen Sie die Speicherung der Information zum Datenschutz, unserer Erstinformation, sowie diese zur Kenntnis genommen zu haben.

Wer kann sich versichern?

Mit einer Betriebshaftpflicht für Bodenleger schützen Sie sich und Ihren Betrieb im Schadensfall. Versichern in der Betriebshaftpflicht für Bodenleger können sich folgenden Betriebe:

  • Bodenleger
  • Fliesenleger
  • Parketboden Verleger
  • Sonstige zugehörige Tätigkeiten (Mosaik, Estrich, …)

Informieren Sie sich rechtzeitig schon bei Existenzgründung über die Betriebshaftpflicht Kosten und die Leistungen. Dort erfahren Sie, wie die Betriebshaftpflicht Bodenleger schützen kann.

Betriebshaftpflicht Bodenleger: Schützen Sie Ihre Existenz!

Als Bodenleger sorgen Sie für den optischen Feinschliff in Bad, Sanitär- oder Wohnbereich. Sie verlegen Holzböden, Parkett, Teppich oder auch Fliesen und verleihen dem kahlen Rohbau damit seinen finalen Glanz. Für Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter Dritten zufügen haften Sie – auch mit Ihrem Privatvermögen.

Betriebshaftpflicht Bodenleger Teppich

Schutz bietet die Betriebshaftpflicht für Bodenleger, die gerechtfertigte Schadenersatzforderungen entsprechend Ihrer Vereinbarung begleicht, aber genauso auch ungerechtfertigte Ansprüche von Ihrem Bodenlegebetrieb fern hält.

Wir empfehlen deshalb, sich bereits rechtzeitig mit der Existenzgründung um eine günstige Betriebshaftpflicht für Bodenleger zu bemühen. Sie hält Ihnen den Rücken frei, wenn es Hart auf Hart kommt.

Die Gewerbehaftpflicht ist neben der Unfallversicherung und einer privaten Krankenversicherung vielleicht mit eine der wichtigsten Absicherungen Ihrer selbständigen Tätigkeit als Handwerker, weil sie für Schäden aufkommt, die Sie oder Ihre Mitarbeiter verursachen. Kleine Schäden sind in aller Regel nicht das Problem. Geht es aber um 5-stellige Schadenersatzsummen, kann schnell die Existenz gefährdet sein.

Die richtige Versicherungssumme finden!

Ein häufiges Problem stellt die Höhe der korrekten Absicherung dar. Getreu dem Motto: „Ich habe nur wenig Umsatz und arbeite als Kleingewerbe Treibender, was soll mir da schon passieren?“ Und genau hier liegt auch die Krux. Selbst Kleingewerbe Treibende können große Schäden verursachen. Im Bereich der Personen- und Sachschäden empfehlen wir eine Versicherungssumme von mindestens 3 Mio. Euro zu vereinbaren. Besser wären hier aber 5 Mio.

Um die Betriebshaftpflicht Kosten möglichst gering zu halten wählen Sie anstatt einer geringen Versicherungssumme besser eine Selbstbeteiligung von 250 EUR – 500 EUR. So lassen sich einige Euro einsparen und Sie haben dennoch ausreichend Versicherungsschutz.

Welche Tarife bieten sich für Bodenleger an?
Handwerker

Bodenlege Betriebe benötigen neben einem umfangreichen Versicherungsschutz natürlich auch günstige Jahresprämien. In der Betriebshaftpflicht für Bodenleger arbeiten wir sehr gerne mit Versicherungsunternehmen zusammen, bei denen wir in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen sammeln konnte.

Mit einigen bestehen zudem Sonderkonditionen und Rahmenverträge. Das bedeutet, sie erhalten eine Leistungsumfang, der im normalen Standardtarif des Versicherer überhaupt nicht enthalten ist. Man könnte es auch als „Besserstellungsklausel“ bezeichnen.

Die Betriebshaftpflicht ist für Bodenleger ein wichtiger Schutz der Existenz, weil Sie Ihren Betrieb für den Fall von Personen-, Sach- und Vermögensschäden vor den finanziellen Folgen schützen kann. Finden Sie hier Ihre günstige Betriebshaftpflicht und vergleichen Sie die Testsieger. Beim Betriebshaftpflicht Preisvergleich erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Nachfolgend eine kleine Auswahl unserer Produktpartner. Gerne erstellen wir Ihnen dafür ein individuelles Betriebshaftpflicht Angebot.

AIG ( Angebot anfordern )HDI ( Angebot anfordern )
Adcuri / Barmenia ( Angebot anfordern )Helvetia ( Angebot anfordern )
Alte Leipziger ( Angebot anfordernInter ( Angebot anfordern )
AXA ( Angebot anfordern )Nürnberger ( Angebot anfordern )
Basler ( Angebot anfordern )R+V ( Angebot anfordern )
Continentale ( Angebot anfordern )Rhion ( Angebot anfordern )
ERGO ( Angebot anfordern )Signal Iduna ( Angebot anfordern )
Generali ( Angebot anfordern )VHV ( Angebot anfordern )
Gothaer ( Angebot anfordern )Volkswohl-Bund ( Angebot anfordern )
Die Haftpflichtkasse ( Angebot anfordern )Waldenburger ( Angebot anfordern )

Nicht alle in der obigen Tabelle aufgeführten Versicherer bieten die Betriebshaftpflicht Bodenleger Betrieben an. Einige sind mehr, andere weniger prädistiniert dafür, weil entweder das entsprechende Risiko nicht versichert wird, die Leistungen oder die Höhe der Betriebshaftpflicht Kosten nicht passen. Für ein individuelles Betriebshaftpflicht Angebot sprechen Sie uns gerne persönlich an.