Hausratversicherung

Hausratversicherung Preisvergleich: So finden Sie Ihren optimalen Schutz

Hausratversicherung

Ob als Mieter oder als Eigentümer, eine Hausratversicherung schützt Ihre Wohnung oder Ihr Haus vor den Kosten eines Schadenfalls. Feuer, Leitungswasser, Sturm & Hagel oder auch Einbruchdiebstahl. Könnten Sie Ihr Hab und Gut bei einem Schaden ohne Weiteres aus eigenen Mitteln ersetzen?

Was deckt die Hausratversicherung in der Regel ab?

Wird ihr Hausrat zerstört oder beschädigt können die Kosten für die Wiederbeschaffung enorm sein. Mit einer Hausratversicherung sind Sie im Falle von Schäden durch Feuer, Brand, Blitz, Explosion, Leitungswasser, Einbruch-Diebstahl, Raub, Sturm, Hagel und vielem mehr abgesichert. Und das zum Wiederbeschaffungswert (Neuwertentschädigung).

Was für Selbständige die Inhaltsversicherung ist, ist im Privaten die Hausratversicherung. Eine gute Hausratversicherung muss im Schadensfall starke Leistungen erbringen, schnell und unkompliziert helfen. Ergänzt um optionale Zusatzleistungen (Fahrraddiebstahl, Glasbruch, Elementarschäden), bieten Hausratversicherungen optimalen Schutz. Achten Sie deshalb beim Hausratversicherung Preisvergleich auf die Unterschiede im Detail und nicht nur auf den Preis.

Während die Wohngebäudeversicherung alle fest mit dem Gebäude verbundenen Bauteile absichert, umfasst die Hausratversicherung alle beweglichen Gegenstände einer Wohnung oder eines Hauses. Möbel, Elektrogeräte oder auch Kleidung sind hier exemplarisch zu nennen.

Häufige Fragen
Hausratversicherung Preisvergleich

Die Hausratversicherung gehört in Deutschland nicht zu den Pflichtversicherungen. Dennoch stellt man bei einem Hausratversicherung Preisvergleich schnell fest, dass die Leistungen häufig sehr umfangreich sind und eine vernünftige Absicherung bereits für einen geringen Beitrag zu bekommen ist.

Für viele Haushalte wird die Hausratversicherung damit zu einer sinnvollen Absicherung. Kleidung, Möbel, Elektrogeräte – Um seine eigenen vier Wände einzurichten gibt man oft viel Geld aus. Studentenwohnung, luxuriöse Penthousewohnung, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus, die private Hausratversicherung ist immer dann zur Stelle, wenn Ihnen durch ein versichertes Risiko (z.B. Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Fahrraddiebstahl, …) ein finanzieller Schaden entsteht. Erweiterbar durch eine Glasbruchversicherung oder Fahrraddiebstahlversicherung bietet die private Hausratversicherung umfassenden Schutz.

  • Schutz bei Schäden durch Feuer-, Diebstahl, Leitungswasser und Überspannung
  • Erstattung Wiederbeschaffungswert
  • Fahrraddiebstahl, Mobiliarverglasung und Elementarschäden optional mitversichern

Die Hausrat Versicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz unter anderem bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl oder weitere Elementargefahren wie z. B. Überschwemmung für Ihren Hausrat. Sie kann in verschiedenen Tarifvarianten abgeschlossen werden. Der Versicherungsschutz kann bis hin zur Allgefahren Deckung ausgebaut werden.

Die Höhe der Hausratversicherung Kosten richtet sich neben der Wohnfläche bzw. dem Wert des Hausrates auch nach der Lage der Wohnung oder des Hauses, in dem sich der zu versichernde Hausrat befindet. Details, wie hoch Ihre Hausratversicherung Kosten explizit sind, erfahren Sie deshalb am einfachsten in unserem Hausratversicherung Preisvergleich.

Unser Tip: Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung in Höhe von z.B. 250 EUR können Sie die Kosten weiter reduzieren.

So finden Sie eine billige Hausratversicherung im Preisvergleich!

Nicht immer sind es Versicherer mit bekannten Namen, die eine billige Hausratversicherung anbieten. Häufig sind es die eher unbekannten Versicherer, die ein überraschend gutes Preis-/Leistungsverhältnis an den Tag legen, während andere Hausrat Tarife eben einfach nur billig sind.

Sehen Sie sich vielleicht auch nicht nur die ersten 3 Tarife im Vergleich an. Manchmal erhält man für ein paar Euro mehr im Jahr bereits sehr leistungsstarke Tarife, ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen.

Achten Sie auf die korrekte Ermittlung Ihrer Versicherungssumme. Nur so können Sie im Schadensfall vermeiden, dass Sie unterversichert sind. Unser Hausratversicherung Rechner hilft Ihnen dabei, diese Summe möglichst korrekt zu ermitteln. Wenn Sie dennoch den Eindruck haben, diese Summe sei nicht ausreichend, sprechen Sie uns gerne persönlich dazu an.

Nicht immer muss es bei einem Brand zu teuren Schäden durch das Feuer kommen. Oft ist der Rauch und Ruß viel schlimmer. Die Mitversicherung solcher Schäden sollte deshalb unbedingt berücksichtigt werden.

Bereits für weniger als 40 Euro Jahresbeitrag ist 2019 eine billige Hausratversicherung zu bekommen. Vereinzelt gar unter 20 Euro im Jahr. Wer für diesen Betrag aber auch ein wenig Leistung möchte, der sollte sich die Mühe machen und bei einem Hausratversicherung Preisvergleich die einzelnen Tarife genauer unter die Lupe nehmen. Wer sich hier etwas Zeit nimmt, kann beim Hausratversicherung Abschluss clever sparen und tatsächlich eine billige Hausratversicherung finden, die mehr ist als nur billig.

Was ist in der Hausratversicherung versichert?

Vereinfacht ausgedrückt kann man es so erklären: Stellen Sie sich ein Wohnhaus vor. Sie entfernen das Dach und drehen es gedanklich auf den Kopf. Alles was heraus fällt ist Hausrat. Natürlich gibt es hier noch weitere Details zu beachten. Allerdings ist diese Erklärung häufig am einfachsten zu verstehen.

  • Einrichtungsgegenstände (Bsp. Möbel, Teppich, …)
  • Kleidung (Schuhe, Jacken, Hose, Oberteile, …)
  • Küchengegenstände (Geschirr, Elektrogeräte, …)
  • Lebensmittel
  • Bargeld
  • Wertsachen

Schützen Sie sich und Ihre Wohnung oder Ihr Haus vor unerwarteten Überraschungen durch eine Hausratversicherung.

Wie sinnvoll ist eine Hausratversicherung?

Sofern es Ihnen möglich ist, bei einem Schadensfall Ihren Hausrat problemlos aus eigenen finanziellen Mitteln zu begleichen, benötigen Sie möglicherweise keine Hausratversicherung oder sollten sich zumindest soweit damit auseinander setzen, dass Sie für sich beurteilen können, ob sich eine Hausratversicherung für Sie lohnt. Dies ist häufig bei Studenten WG´s oder der ersten eigenen kleinen Wohnung der Fall.

Je umfangreicher Sie eingerichtet sind, und sich im Laufe der Zeit einiges an hochwertigen Einrichtungsgegenständen ansammelt, sollten Sie über den Hausratversicherung online Abschluss nachdenken.

  • Singles
  • Familien
  • Wohnungseigentümer
  • Hausbesitzer
  • Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Ferienhäuser

Die private Hausratversicherung wird gerne unterschätzt und man neigt dazu beim Hausratversicherung online Vergleich die billige Hausratversicherung zu wählen, die einem mit dem besten Preis sofort ins Auge sticht. Tatsächlich ist es aber möglicherweise so, dass sich die für Sie vielleicht beste Hausratversicherung im mittleren Preissegment verbirgt. Genau hinschauen lohnt sich.

Eine günstige Hausratversicherung muss demnach nicht teuer sein. Ganz im Gegenteil, wer beim Preisvergleich neben dem Beitrag auch die Leistungen im Auge behält spart im Schadensfall und schont die Nerven. Die beste Hausratversicherung gibt es nicht, aber es gibt die am besten zu Ihnen passende Hausrat Versicherung. Unser Tipp – verzichten Sie beim Abschluss auf eine allzu billige Hausratversicherung und suchen Sie sich Ihre beste Hausratversicherung online im Vergleich.

Die Ermittlung der korrekten Versicherungssumme

Bei einem Hausratversicherung Preisvergleich stellt man fest, dass die meisten Anbieter die Prämie nach der versicherten Wohnfläche berechnen. So gelten beispielsweise gewisse Annahmen pro Quadratmeter Wohnfläche als ein verlässlicher Wert zur Berechnung der Versicherungsprämie. Überprüfen Sie, ob die sich daraus ergebende Versicherungssumme in Ihrem Fall ausreichend hoch bemessen ist.

Bei der Ermittlung der Versicherungssumme müssen Sie beachten, dass der Wiederbeschaffungswert (Neuwert) Ihres Hausrates anzusetzen ist. Versicherer rechnen hier für einen durchschnittlichen Haushalt mit einer Versicherungssumme von 550,– EUR bis 750,– EUR je Quadratmeter Wohnfläche.

Wird die Versicherungssumme auf diese Weise korrekt ermittelt, dann gewährt der Versicherer sogenannten Unterversicherungsverzicht. Das bedeutet, dass der Versicherer im Schadensfall auf eine Leistungskürzung wegen möglicher Unterversicherung verzichtet. Ansonsten wäre der Hausratversicherer berechtigt, die Leistung im Schadensfall anteilig zu kürzen.

Wer hingegen eine konkrete Versicherungssumme versichert haben will, kann diese auch selbst ermitteln. Allerdings trägt der Versicherungsnehmer dann das Risiko einer möglichen Unterversicherung selbst. Bei höherwertigem Hausrat kann auch ein Gutachter zu Rate gezogen werden. Dies wäre z.B. dann der Fall, wenn Antiquitäten oder Kunstgegenstände im Haushalt vorhanden sind.

Wertsachen wie Bargeld, Schmuck oder auch Sachen aus Gold oder Platin, die außerhalb von Wertschutzschränken aufbewahrt werden, sind in aller Regel nur bis zu gewissen Versicherungssummen mitversichert. Hier gilt es beim Hausratversicherung online Vergleich zu beachten, ob diese Summen in Ihrem konkreten Fall auch wirklich ausreichen.

Hausrat Unterversicherung

Was bedeutet Unterversicherung in der Hausrat-Versicherung und welche Auswirkungen kann das im Schadensfall haben? In der Hausratversicherung wird die Versicherungssumme am tatsächlichen Wert des Hausrates bemessen. Stimmen Versicherungssumme und Versicherungswert überein erhält man im Versicherungsfall die vereinbarte Leistung. Was passiert aber, wenn diese Summe zu gering angesetzt wurde und der tatsächliche Wert des Hausrats die Versicherungssumme übersteigt?

In Fachkreisen spricht man dann von einer Hausrat Unterversicherung und man erhält nicht mehr den vollen Schaden erstattet. Stattdessen wird der Hausrat Versicherer die Leistung in dem Verhältnis kürzen, wie auch die Unterversicherung besteht.

Wenn Sie also nur die Hälfte Ihres Hausrates als Versicherungssumme angeben, bekämen Sie im Versicherungsfall auch nur die Hälfte ersetzt. Achtung! Das gilt auch bei Teilschäden, die eigentlich noch innerhalb der angegebenen Versicherungssumme liegen. Auch diese werden dann gekürzt.

Grobe Fahrlässigkeit

Wer kennt das nicht, das Essen steht auf dem Herd, man geht nur mal eben kurz an den Briefkasten und „PENG“ knallt die Tür hinter einem zu. Schnell zum Nachbarn den Schlüssel holen, das Essen vom Herd nehmen und eben noch kurz einkaufen gehen. Während Sie die getätigten Einkäufe wieder verräumen, schnappt sich Ihr 8 jähriges Kind ein Feuerzeug aus der Schublade und zündet ein Stück Papier an.

Kurze Zeit später brennt die Wohnung, da Ihr 8 jähriger Sohn sich heimlich das Feuerzeug aus der Schublade genommen hat und damit zündelte. Weil es sich um ein grob Fahrlässiges Verhalten handelt, wenn Sie ein Feuerzeug in Reichweite eines Kindes aufbewahren, kürzt der Versicherer die Leistung um 25% (Oberlandesgericht Nürnberg, Az. 8 U 1688/15)

Ja, das mag überspitzt klingen, aber manchmal kann man gar nicht so um die Ecke denken, wie es dann im Alltag doch häufig passiert.

Bei einer billigen Hausratversicherung hätten Sie jetzt möglicherweise ein Problem, wenn dort Schäden durch grob fahrlässiges Verhalten, kurz grobe Fahrlässigkeit, nicht mitversichert sind. Gerade in sehr alten Verträgen ist das eine nicht zu unterschätzende Deckungslücke. Aber auch neue Verträge, die man als billige Hausratversicherung bezeichnen kann, bieten hier keinen Versicherungsschutz.

Eine umfangreiche Erklärung zum Thema grobe Fahrlässigkeit in der Hausratversicherung finden Sie hier.

Hausratversicherung Umzug

Bei einem Umzug in eine andere Wohnung innerhalb Deutschlands geht der Versicherungsschutz auf die neue Wohnung über. Sie können Ihre Versicherung also nicht einfach so wechseln. Während des Wohnungswechsels besteht für eine gewisse Zeit in beiden Wohnungen Versicherungsschutz. Dies gilt nicht, wenn es sich um einen Umzug ins Ausland handelt.

Was zählt in der Hausratversicherung alles zu Wertsachen?

In der Hausratversicherung fallen nachfolgende Punkte unter Wertsachen: Bargeld, Wertpapiere, Schmuck, Briefmarken, Münzen, Pelze, handgeknüpfte Teppiche, Sachen aus Gold / Silber / Platin und einiges mehr. Möbelstücke fallen nicht darunter.

Was sind Elementarschäden in der Hausratversicherung?

Überschwemmung durch Witterungsniederschlag oder Ausuferung von oberirdischen Gewässern, Schneedruck, Lawine, Erdrutsch, Erdfall, Erdbeben.

Was wird in der Hausratversicherung als Nutzwärmeschäden bezeichnet?

Wenn beispielsweise die Wäsche im Trockner einen Brand verursacht erhalten Sie zusätzlich zu den Folgeschäden auch die Kosten für den Wäschetrockner erstatte.

Fazit: Die Hausratversicherung ist absolut sinnvoll

Die Hausratversicherung gehört in Deutschland nicht zu den Pflichtversicherungen. Dennoch stellt man bei einem Vergleich schnell fest, dass die Leistungen häufig sehr umfangreich sind und eine vernünftige Absicherung bereits für einen geringen Beitrag zu bekommen ist. Für viele Haushalte wird die Hausratversicherung damit zu einer sinnvollen Absicherung.

Die Tarife der Hausratversicherung online zu vergleichen macht absolut Sinn und spart unter Umständen viel Geld. Experten raten dazu beim Vergleich aber nicht nur die Beiträge sondern unbedingt auch die Leistungen der Hausratversicherung zu vergleichen. So stellen Sie im Schadenfall sicher, dass Sie ausreichend abgesichert sind.

Eine private Hausratversicherung zahlt an den Versicherten bei Schäden an seinen Einrichtungsgegenständen, an den Gebrauchsgegenständen und an allen Verbrauchsgegenständen seines Haushalts. Man spricht daher auch von einer Wohnungsversicherung. Der Schaden muss dabei durch Feuer, durch Leitungswasser, durch Sturm oder durch Hagel, durch einen Einbruchdiebstahl, durch Raub oder durch Vandalismus entstanden sein. Neben den Schäden an den Haushaltsgegenständen werden außerdem die Kosten für das Aufräumen nach dem Schaden, Kosten für den Schutz des zerstörten Haushalts (z.B. durch einen Sicherheitsdienst / ein Bewachungsunternehmen) und eventuell entstehende Hotelkosten bezahlt.

Bei den zerstörten Gegenständen erhält der Versicherte den Wiederbeschaffungswert.

Für eine genau Übersicht der bezahlten Schäden ist ein Hausratversicherung online Leistungsvergleich sinnvoll, da jede Versicherungsgesellschaft ihre eigenen Bedingungen mit individuellen Leistungsmerkmalen hat. Entscheiden Sie nachdem Sie einen Hausratversicherung online Vergleich gemacht haben, welche eine Hausratversicherung für Sie sinnvoll ist.

Treffen Sie Ihre Entscheidung aber nicht ausschließlich nach monetären Gesichtspunkten (Preis) sondern auch nach qualitativen (Leistungsmerkmale). So finden Sie die für Sie beste Hausratversicherung und krönen mit dem Onlineabschluss Ihren ganz persönlichen Testsieger.