Bauversicherungen Paket

Kosten sparen beim Preisvergleich: Mit dem Bauversicherungen Paket

Bauversicherungen Paket

Beim Bauversicherungen Preisvergleich finden Sie mit wenigen Angaben Ihr optimales Bauversicherungen Paket aus Bauherrenhaftpflicht- und Bauleistungsversicherung. Diese ergänzen optimal Ihre Feuerrohbauversicherung. Wenn Sie clever sparen möchten, dann prüfen Sie, ob ein Bauversicherungen Paket für Sie die richtige Wahl ist.

Renovierung, Sanierung oder Neubau – Bauversicherungen werden häufig dann benötigt, wenn die Arbeiten umfangreicher ausfallen. Weniger umfangreiche Renovierungsarbeiten sind oft im Rahmen der Privathaftpflicht oder der Wohngebäudeversicherung versichert. Das dürfte aber bei einem Neubau oder einer umfangreichen Sanierung nicht ausreichen.

Wenn der Leistungsumfang stimmt, warum nicht Bauleistungs- und Bauhaftpflicht Versicherung im Paket abschließen. Benötigt werden die Versicherungen so oder so als Ergänzung zur Feuerrohbauversicherung. Mit unserem Bauversicherungen Preisvergleich erfahren Sie, wie hoch die Kosten im Detail sind und auch welche Leistungen die einzelnen Bauversicherungen abdecken.

Das Wichtigste in Kürze

Darauf sollten Sie beim Bauversicherungen Preisvergleich achten:

  • Bauhaftpflicht und Bauleistungsversicherung am besten vor Baubeginn abschließen
  • Feuerrohbauversicherung kostenlos in die Wohngebäudeversicherung einschließen
  • Achten Sie nicht nur auf die Kosten, vergleichen Sie auch die Leistungen der Bauversicherungen
  • Bauzeit möglichst genau angeben, notfalls später verlängern, falls der Bau sich verzögert
  • Altbausanierung: Mitversicherung von Altbauten gegen Einsturz nötig?
  • Mehrkosten für Eil- und Expressfrachten mitversichert?
  • Mehrkosten für Überstunden, Sonntags,- Feiertags- und Nachtarbeiten mitversichert?

Bauversicherungen Paket: Warum braucht man Bauversicherungen?

Wer sich mit einem Neubau beschäftigt kommt zwangsläufig zur Frage der Versicherungen, welche Versicherungen Neubau Objekte brauchen und wie hoch die Bauversicherung Neubau Kosten sind.

Während der Neubauphase greifen Wohngebäudeversicherungen noch nicht. Erst wenn das Wohngebäude bezugsfertig ist, besteht Schutz im Rahmen der Wohngebäudeversicherung. Würden keine Bauversicherungen abgeschlossen, stünde das Wohngebäude demnach während der Bauphase im Schadensfall ohne Versicherungsschutz da. Auch Schäden, die Dritten gegenüber verursacht werden, müssen separat abgesichert werden, wenn diese nicht Bestandteil einer umfangreichen Privathaftpflicht sind.

Deshalb sagen wir: Bauversicherungen gehören zum Neubau Projekt oder der Altbausanierung unbedingt dazu. Feuerrohbauversicherung, Bauhaftplicht oder Bauleistungsversicherung sind für Bauherren nicht mehr weg zu denken.

Warum sind Bauversicherungen wichtig?

Wenn Sie einen Neubau, einen Umbau oder eine Altbau Sanierung planen sind Sie gut beraten, wenn Sie sich mit dem Thema Bauversicherungen auseinander setzen. Eine der häufigsten Fragen in diesem Zusammenhang ist, welche Bauversicherungen werden wirklich benötigt und welche Bauversicherungen sind überflüssig.

Bauprojekte bedeuten stets auch ein gewisses Risiko für den Bauherr. Ein Feuer kann den Rohbau zerstören, Diebe stehlen Materialien, die bereits mit dem Gebäude fest verbunden sind oder eine Person kommt beim Bau zu Schaden. Wurden keinen Bauversicherungen abgeschlossen, steht die Existenz des Bauherrn auf wackeligen Füßen. 

Bauversicherungen im Vergleich zu anderen Versicherungen sind nicht wirklich teuer. Sie werden vor Baubeginn einmalig abgeschlossen. Mit der einmaligen Zahlung der Versicherungsprämie haben Sie dann den gewünschten Versicherungsschutz. Bauversicherungen müssen auch nicht zum Ablauf gekündigt werden, da diese eine fixe Laufzeit haben und von ganz alleine Enden.

In unserem Bauversicherungen Vergleich finden Sie ein günstiges Bauversicherung Paket mit soliden Leistungsmerkmalen.

Wer braucht Bauversicherungen?

Bauversicherungen werden immer dann benötigt, wenn Sie einen Neubau oder eine Altbausanierung bzw. einen größeren Umbau planen. Die Feuerrohbauversicherung, eine Bauhaftpflicht, die Bauleistungsversicherung oder ein Kombi Paket aus Bauhaftpflicht und Bauleistungsversicherung, während die Feuerrohbauversicherung zusammen mit der Wohngebäudeversicherung abgeschlossen wird. 

  • Neubau
  • Altbausanierung
  • Größere Umbauten

Welche Lösung am besten zu Ihrem Bauvorhaben passt richtet sich nach Art und Umfang Ihres Bauvorhabens. Altbausanierungen benötigen beispielsweise nur sehr selten auch eine Feuerrohbauversicherung, während diese für Neubauten unserer Ansicht nach unterlässlich ist.

Unser Tip: Durch die clevere Kombination von Bauhaftpflicht und Bauleistungsversicherung sparen Sie häufig auch den ein oder anderen Euro und erhalten einen optimalen Versicherungsschutz für Ihr Bauvorhaben. Eine Feuerrohbauversicherung lässt sich kostenlos in die Wohngebäudeversicherung integrieren.

Was ist unter Bauversicherungen zu verstehen?

Bei einer Bauversicherung handelt es sich um eine Versicherung, die Sie im Zuge eines Neubaus oder eines Umbaus abschließen, um Ihr Bauvorhaben und alles was dazu gehört abzusichern. Unter dem Überbegriff der Bauversicherung verstehen wir bei Kopf Versicherungen die nachfolgenden Bauversicherungen:

  • Bauherrenhaftpflicht Versicherung
    Die Bauherrenhaftpflicht Versicherung hält Ihnen den Rücken frei, wenn Sie einer Dritten Personen einen Schaden zufügen. Dies könnte ein umfallender Bauzaun sein, der eine vorbeilaufende Person verletzt. Oder auch ein potenzieller Mieter verletzt sich bei der Besichtigung des Neubaus auf der Baustelle an einem nicht ausreichend gesicherten Bauteil.
  • Bauleistungsversicherung
    Eine Bauleistungsversicherung stellt die optimale Ergänzung zur Feuerrohbauversicherung dar. Sie schützt den Bauherrn vor unvorhersehbaren Schäden durch Beschädigung oder Zerstörung der versicherten Bauleistungen während der Bauzeit. Darunter kann auch der Diebstahl von fest mit dem Gebäude verbundenen Bauteilen verstanden werden, den man zusätzlich in den Versicherungsschutz mit einschließen kann.
  • Feuerrohbauversicherung
    Es handelt sich dabei um die Versicherung, die vor der Wohngebäudeversicherung den Versicherungsschutz für Ihren Neubau oder die Altbausanierung übernimmt. Wird die Wohngebäudeversicherung im Anschluss beim gleichen Versicherer abgeschlossen, erhält man die Feuerrohbauversicherung in aller Regel kostenlos.
  • Bauhelferversicherung
  • Bauunfallversicherung
    Wenn Ihre Bauhelfer nicht bereits privat eine Unfallversicherung (z.B. Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen) abgeschlossen haben, empfehlen wir für die Zeit der Bauphase den Schutz mit einer separaten Bauunfallversicherung.

Der Schutz der Helfer mit einer Bauhelferversicherung, der Schutz des Rohbaus mit der Feuerrohbauversicherung oder auch die Bauherrenhaftpflicht und die Bauleistungsversicherung. Alles wichtige Bauversicherungen, die man für sich abwägen sollte, sie abzuschließen. Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie auf der Suche nach den passenden Bauversicherungen sind.

Kombi-Schutz im Bauversicherungen Paket

Wer den ein oder anderen Euro sparen möchte, dem empfehlen wir einen Kombi-Schutz aus Bauherrenhaftpflicht- und Bauleistungsversicherung. Da so oder so beide Versicherungen abschließen sollten, bietet es sich an, beide Verträge in einem günstigen Bauversicherungen Paket zu vereinen.

  • Bauherrenhaftpflicht
  • Bauleistungsversicherung

Unser Bauversicherungen Paket bietet Bauherren die Möglichkeit, Bauversicherungen günstig in einem Vertrag zu kombinieren. Mit unserem Bauversicherungen online Rechner können Sie die unterschiedlichen Kombinationen selbst durchrechnen und Ihren ganz persönlichen Testsieger im Vergleich finden.

Wer sich für unser Bauversicherung Paket interessiert, dem empfehlen wir deshalb unseren einfach zu handhabenden Bauversicherung Rechner. Sie können dort die Bauherrenhaftpflicht- und die Bauleistungsversicherung günstig kombiniert im Paket abschließen.

Die Feuerrohbauversicherung hingegen empfehlen wir immer im Zusammenhang mit einer günstigen Wohngebäudeversicherung zu beantragen, weil diese dort kostenlos enthalten ist. Auch hier helfen wir Ihnen gerne weiter und erklären Ihnen, welches Vorgehen am einfachsten ist.

In wenigen Schritten zum Bauversicherungen Vergleich

Mit unserem Onlinerechner können Sie die passenden Bauversicherungen für Ihren Neubau oder Ihre Altbausanierung direkt am Bildschirm berechnen, die Bauversicherung Kosten vergleichen und den gewünschten Tarif auch online beantragen. Wenn Sie keine Kombination der verschiedenen Tarife wünschen, sich die gewünschte Kombination nicht im Onlinerechner abbilden lässt oder Sie einfach eine persönliche Telefonberatung wünschen sprechen Sie uns gerne an. 

Häufig kostenlos angeboten wird die Feuerrohbauversicherung. Immer dann, wenn im Anschluss an die Bauphase beim gleichen Versicherer auch die Wohngebäudeversicherung abgeschlossen wir, ist die Feuerrohbauversicherung für gewöhnlich kostenlos. Während der Bauphase, wo jeder Cent zweimal umgedreht werden muss, ein freudiges Entgegenkommen der Versicherungsgesellschaften.

Versicherungen nach der Bauphase

Ist die Bauphase abgeschlossen, werden die Bauversicherungen nicht mehr benötigt. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, dann wandelt sich die Feuerrohbauversicherung in die Wohngebäudeversicherung um. Bauhaftpflicht und Bauleistungsversicherung enden mit der Fertigstellung des Bauvorhabens.

Was nun wichtig wird, ist die fertige Immobilie ausreichend abzusichern. Dies erfolgt über Wohngebäudeversicherung incl. Glasversicherung und Naturgefahren Versicherung, Hausratversicherung und auch die Gebäudehaftpflicht für Haus- und Grundbesitzer.

Bei Vorhandensein einer Photovoltaikanlage wird eine separate Photovoltaikversicherung benötigt. Existieren Öltanks, dann sind diese häufig in der Privathaftpflicht- oder Gebäudehaftpflichtversicherung eingeschlossen. Übersteigt das Fassungsvermögen eine gewisse Grenze, benötigen Sie eine separate Öltankversicherung.