KFZ-Versicherung 2018

Änderungen der Regional- und Typklassen in der KFZ-Versicherung 2018

Regionalklassen: Wie der GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) mitteilte, ergeben sich durch die Änderungen der Regionalklassen in der KFZ-Haftpflichtversicherung in 2018 für über 5 Millionen Autofahrer geänderte KFZ Versicherung Kosten. Erhöhungen fallen dort an, wo sich besonders viele Unfälle zutragen: in den Großstädten. Die Einstufung der Regionalklassen wird jährlich neu vorgenommen. Doch was genau sagt diese Regionalklasse denn überhaupt aus? Sie gibt Aufschluss darüber, wo sich besonders viele Unfälle ereignen und spiegelt somit die Schadenbilanz der Region wider. Erhoben werden Daten aus 400 deutschen Zulassungsbezirken. So kann es uns trotz eigener Schadenfreiheit teuer zu stehen kommen, ist das Fahrzeug im „falschen“ Bezirk zugelassen.

Einfach gesagt: Je niedriger die Regionalklasse, desto günstiger der Beitrag Ihrer KFZ-Versicherung 2018. Besonders hohe Regionalklassen sind in Großstädten wie Berlin, Hamburg oder München zu verzeichnen. Diese bleiben jedoch in 2018 konstant. Hochstufungen der Regionalklasse im Bereich der KFZ-Haftpflichtversicherung erfolgen hingegen für z.B. Duisburg und Bremen. Auf Verbesserungen können sich z.B. Bonner und Bochumer freuen. In der Kaskoversicherung sind hingegen nur wenige Änderungen zu erwarten. Hier finden u.a. Wildunfälle, Diebstähle, Sturm- und Hagelschäden Berücksichtigung.

Typklassen in der KFZ-Versicherung 2018

Typklassen: Auch für die Einstufung der Typklassen in der KFZ-Haftpflichtversicherung kündigt der GDV für 2018 Veränderungen an. Betroffen sind etwa ein Viertel aller versicherten Autos in Deutschland. Dabei werden jährlich ca. 28.000 PKWs ausgewertet. Berücksichtigt werden hierbei die Reparaturkosten infolge Fahrzeugschäden. Ist ein bestimmter Fahrzeugtyp besonders gefährdet, steigt die Typklasse entsprechend an.

Vergleichen lohnt sich –Wechseln Sie zum 01.01.2018 Ihre KFZ-Versicherung 2018

Erhöhte Prämien aufgrund geänderter Regional- und Typklassen müssen nicht sein. Nehmen Sie die Beitragsbewegungen Ihrer KFZ-Versicherung selbst in die Hand. Oder noch besser; fragen Sie bei Ihrem Versicherungsmakler nach einem KFZ Versicherung Vergleich. Bis Ende November* können Sie Ihre KFZ Versicherung wechseln und sparen. Aus einer Vielzahl von Tarifen finden wir auch für Sie ein attraktives Angebot zu top Konditionen. Ob Privatfahrzeuge oder Firmenflotten; wir bieten individuelle Versicherungslösungen für jeden.

*Sonderkündigungsrecht bei Beitragserhöhung